Zum ersten Mal – FRIDAYSFORFUTURE in Zittau

Am Freitag, 12.4.2019 waren ca. 200 Schüler, Studenten, Erwachsene in Zittau zur ersten FRIDAYSFORFUTURE Aktion, Demonstration dabei. Organisiert hatten es eine Schülerin vom BSZ in Zittau und eine Studentin der Hochschule. Auch Schüler unserer Schule nahmen daran teil, unter ihnen auch einige Klimabotschafter. Um 12.30 Uhr ging es am Postplatz/Haberkornplatz los. Viele Teilnehmer hatten selbst gebastelte Plakate dabei. Der Demonstrationszug ging in Richtung Hochschule/Fraunhofer Institut am Ring und von dort aus auf den Marktplatz. Auf dem Marktplatz gab es eine zum Thema passende Aufführung des Zirkus Applaudino, einen Kuchenbasar unseres Christian-Weise-Gymnasiums. Der Erlös von 170,00 € soll an eine Organisation, die sich für Umweltschutz, Klimaschutz einsetzt, gespendet werden. An drei Stellen (Postplatz, Fraunhofer Institut, Marktplatz) wurden Reden hauptsächlich von Schülern und Studenten gehalten. Alle Reden forderten eindringlich ein aktives Handeln aller Akteure, um dem Klimawandel zu begegnen. Dieser Aktion, Demonstration sollen weitere Aktivitäten folgen.IMG-20190412-WA0003

Werbeanzeigen

PftP Kinderkonferenz Bad Hersfeld

Vom Freitag, 29.3. bis Sonntag, 31.3. waren Jette, Cassandra, Melanie, Kenny, Marc und Philipp zur Kinderkonferenz von Plant-for-the-Planet, begleitet wurden wir von Frau Evers.
Nach einer langen Zugfahrt kamen wir an. Wir liefen zur Jugendherberge und bezogen unsere Zimmer. Nach der Begrüßung durch das PftP Team stellten sich alle Klimabotschafter vor, sie kamen aus ganz Deutschland, z. B. Kiel, Dortmund, Hannover, Erfurt, Chemnitz, … Besonders beeindruckt hat uns das Tree Team West mit ihrem Vortrag über ihr Netzwerk. Am Sonnabend stellte sich das PftP Team vor, wir erfuhren von den Arbeitsaufgaben der Mitglieder, lernten den Vater von Felix Finkbeiner kennen und Felix meldete sich per Videoanruf bei uns. Jeder von uns nahm an zwei verschiedenen Workshops teil. Es ging um Rhetorik, wie man die Zuhörer in seinen Bann zieht, es ging um den richtigen Auftritt, wie man gut Geschichten erzählen kann und von einem erfahrenen Buchautor erfuhren wir, wie man einen guten Vortrag hält.
Am Nachmittag fuhren wir mit dem Bus zur Pflanzfläche und pflanzten über 800 Eichen.
Am Sonntag gab es einen wissenschaftlichen Vortrag einer Meteorologin und im Anschluss planten wir unsere weiteren Aktionen.
Das Essen war vegetarisch.
Insgesamt haben wir viel Lehrreiches mitgenommen.

IMG_20190331_181648660IMG_20190331_181528464

Fridays For Future in Dresden

Einige Schüler und Schülerinnen unserer Schule sind am Freitag, dem 15. März 2019, nach Dresden gefahren, um bei der Demonstration „Fridays For Future“ dabei sein zu können.
Die Demo begann am St. Benno Gymnasium, ging an der Staatskanzlei und dem Radhaus vorbei bis zur Kreuzkirche, wo noch einige Reden und Vorträge gehalten wurden.
Die Veranstalter rechneten mit ca. 500 Leuten, schlussendlich waren es rund 5.000.
IMG-20190326-WA0001IMG-20190326-WA0000

Plant-for-the-Planet zum Tag der offenen Tür am CWG

Am 09.02.2019 haben die Klimabotschafter am CWG die Gute Schokolade verkauft. Anfangs war nicht soviel los, doch nach und nach kamen mehr Leute. Vier Kinder aus unterschiedlichen Klassenstufen verkauften zusammen 50 Tafeln der Guten Schokolade. Schnell war alles ausverkauft und es musste Nachschub bei dm besorgt werden. Leider gab es dort auch nur noch neun Tafeln der Guten Schokolade. Aber auch diese waren im Handumdrehen verkauft. Neben der Guten Schokolade verkauften wir auch die Bücher, ehemaliger Klimabotschafter. „Bäume für Kenia“ war dabei der Renner. Dieses Buch ist bereits für Kinder im Kindergartenalter geeignet.

Als Dankeschön bekamen wir von Frau Evers einen frischgepressten Orangensaft.

Es hat sehr viel Spaß gemacht und der Tag war schön.

Isabel Körner Klasse 5a

Zum Elternabend der 5. Klassen (Wahl der 2. Fremdsprache)

Am Donnerstag, 24.Januar 2019 fand der diesjährige Elternabend aller 5. Klassen in der Aula statt.

Philipp, Elias und Basti verkauften in einer halben Stunde alle 50 Gute Schokoladen. Das sind wieder 10 Bäume, die dadurch zustande gekommen sind. 13 Euro wurden zusätzlich für Baumspenden eingenommen.

Jungs, eine tolle Arbeit!

Fünf Klimabotschafter der 5b haben vor ihren eigenen Eltern einen Vortrag zu Plant-for-the-Planet gehalten, den sie zuvor mit Frau Hübner, ihrer Klassenlehrerin, geübt haben.

Auch euch DANKE für euer Engagement!

Mira Evers

img-20190127-wa0009
Elias, Philipp und Basti

Ein Gedicht

So mancher Baum in unserer Stadt

hat seine Zeit auf Erden satt.

Die Luft ist voller Motorenmief

und keine Wurzel reicht so tief,

dass sie aus hellen Wassern trinkt.

Ein Baum, der uns doch Freude bringt,

wir brauchen ihn mit jedem Blatt,

es braucht ihn eine ganze Stadt.

Er soll nur immer geben.

Doch wovon soll er leben,

doch wovon soll er leben.

Louis Loof, 6f1

Zittau 2018

Weihnachten steht vor der Tür …

Es ist schon eine kleine Tradition geworden, dass wir Klimabotschafter des CWG kurz vor Weihnachten die Gute Schokolade in der Schule verkaufen.

Dieses Jahr war es am Mittwoch (19.12.)  und Donnerstag (20.12.). Die 300 Schokoladen waren schnell verkauft. Das heißt, nun kann Plant-for-the-Planet 60 Bäume pflanzen.

Vielen Dank an die Verkäufer: Cassandra, Melanie (beide Klasse 8), Emily, Selma, Helena, Marc, Kenny (Klasse 7) und Cara und Philipp (Klasse 5).

Aber auch ein großer Dank an unsere Käufer!

Dieses Jahr hat die Gute Schokolade beim Test der Stiftung Warentest die beste Bewertung bekommen.

M. Evers

Schoko-Verkauf im REWE am 1.12.

Am 1.Dezember 2018 waren sieben Klimabotschafter bei REWE zu unserer Gute Schokolade Verkaufsaktion.

Insgesamt haben wir 183 Schokoladen verkauft, das heißt Plant-for-the-Planet pflanzt 36 Bäume.

Der Dank geht an : Isabel, Elias, Philipp, Leni und Lea Catlin aus den 5. Klassen, Emily und Zoe, aus den Klassen 7 und 9

M.Evers

(Leiterin der Plant-for-the-Planet Schulgruppe)

Cara Brauweiler, 5c, CWG:

Hi,
ich war beim Verkauf der „Guten Schokolade“ im Rewe Zittau dabei. Es
hat mir Spass gemacht, fremde Leute anzusprechen und ihnen zu erzählen,
was das Besondere an der „Guten Schokolade“ ist. Bei so einer Aktion
dabei zu sein, kann ich nur weiterempfehlen. Man bekommt dadurch
Selbstbewusstsein. Also, probiert es aus… !

 

Unsere regionale Plant-for-the-Planet Akademie am 2.10.2018

Am 2.10.2018, um 9.30 Uhr, trafen sich 52 Schüler aus 8 Schulen (GS, OS, GY) im Bürgersaal des Zittauer Rathauses. Sie alle wollten sich zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausbilden lassen.

IMG-20181011-WA0010
der Plan Bild: M. Evers

Lisa und Isabel (Kl.10) begrüßten die Schüler als Co-Moderatorinnen, Martin Gerner von Plant-for-the-Planet. Cassandra (Kl.8), Jette, Marc und Kenny (Kl.7) (alle vier sind Schüler des Christian-Weise-Gymnasiums) hielten den Anfangsvortrag zum Thema „Klimakrise“ und „Plant-for-the-Planet“.

IMG-20181011-WA0005
Einstiegsvortrag im Bürgersaal Bild: M. Evers

Nach einer kurzen Obst/Getränkepause ging es in die vier Gruppen, wo die Teilnehmer der Akademie beim Weltspiel, Rhetoriktraining und World Cafe von den bereits ausgebildeten Klimabotschaftern: Jennifer, James, Jette, Cassandra, Melanie, Zoe, Judy, Marc und Kenny geschult worden sind. Im Anschluss ging es in die Schulmensa des CWG, wo auf uns ein vegetarisches Essen wartete.

IMG-20181011-WA0009
gute Stimmung im Zittauer Rathaus Bild: M. Evers

Ein wichtiger Bestandteil einer Plant-for-the-Planet Akademie ist eine Pflanzung. Diese konnten wir am Olbersdorfer See durchführen. Hier pflanzten wir 144 Sträucher unter Anleitung von Herrn Paul, seinen Mitarbeitern und Herrn Wendler.

IMG-20181011-WA0000
Wie pflanze ich richtig? Bild: M. Evers

Den Hin-und Rückweg zum Olbersdorfer See legten wir zu Fuß zurück. Nach der Pflanzung gab es im Rathaus eine Kuchenpause. Danach trafen sich die Schulen in ihren Gruppen und schmiedeten erste eigene Pläne für Aktionen.

17.00 Uhr war die Abschlussveranstaltung im Bürgersaal, zu der auch unser Oberbürgermeister, Herr Zenker, Eltern, Geschwister, weitere Gäste gekommen waren.

IMG-20181011-WA0003
Herr Zenker beglückwünscht die frisch ausgebildeten Botschafter*innen für Klimagerechtigkeit Bild: M. Evers

Eine Gruppe von neu ausgebildeten Klimabotschaftern hielt den Abschlussvortrag. Alle 52 neu ausgebildeten Klimabotschafter erhielten ihre Urkunden von Herrn Zenker überreicht.

Somit ging die erste Plant-for-the-Planet Akademie 18.00 im Zittauer Rathaus zu Ende.

DSC_0495
Bild: CWG Zittau/Erik-Holm Langhof

Einen Dank möchte ich aussprechen an: die Mitarbeiter des Rathauses, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung der Akademie geholfen haben, die Co-Moderatoren, Referenten, Frau Dr. Langer, Frau Walther (unsere Schulsozialpädagogin) und ihre Kollegin, an das Personal der Schulmensa, die Küche des SFZ, Herrn Paul und seine Mitarbeiter, Herrn Wendler, an die Kuchensponsoren, an die begleitenden Lehrer und Eltern.

Herrn Zenker möchte ich für seine an die Teilnehmer der Abschlussveranstaltung gerichteten Worte danken, sein Kommen.

Mira Evers

(Leiterin der Plant-for-the-Planet Schulgruppe am CWG)

Die Gewinner des Klimapass stehen fest

Pünktlich zu Ende des Schuljahres haben wir heute den Gewinner des Klimapasswettbewerbs küren können. Nach dem Zwischenstand im März haben alle Klassen nochmal ordentlich Punkte gesammelt und so wurde es am Ende doch knapp.

Wir gratulieren der Klasse 6r zu einem hervorragenden 2. Platz und der Klasse 6f1 zum 1. Platz. Für die Sieger gab es 100 Euro in die Klassenkasse und alle freuten sich über die gute Schokolade. Vielen Dank an den Förderverein der Schule für die Unterstützung!

Auch im nächsten Jahr wird es voraussichtlich wieder einen Klimapass geben. Wir haben viel von euch gelernt und es steht noch viel Arbeit vor uns.